Rote Lichttherapie fĂŒr den Heimeinsatz

Was ist rote Lichttherapie?

Die rote Lichttherapie ist eine Form der Laserlichttherapie mit niedrigem Niveau. Manchmal wird es auch als Photobiomodulation bezeichnet. Das ist ein langes Wort, das erklĂ€rt, was die rote Lichttherapie tut: Es ist ein Licht, das verwendet wird, um Ihre biologischen Prozesse zu Ă€ndern oder zu modulieren. Die Lichttherapie ist eine nachgewiesene dermatologische Behandlung, die zur VerjĂŒngung der Haut verwendet wird, um die Haut zu verjĂŒngen. Die rote Lichttherapie beinhaltet die Verwendung eines GerĂ€ts mit roten LED-Leuchten. Das GerĂ€t wird einige Minuten in der NĂ€he der HautoberflĂ€che gehalten.

Was behandelt die rote Lichttherapie?

Die rote Lichttherapie arbeitet auf 3 primÀre Wege:

  • EntzĂŒndungen zu reduzieren
  • um Heilung zu fördern
  • Um die Haut & Haare zu verjĂŒngen

Die entzĂŒndlichen Bedingungen, die rote Lichttherapie-Leckereien umfassen, umfassen Ekzem, Akne, chronische Schmerzen und Arthritis.Raten. Die lichttherapie fördert die Heilung, indem die Energie in Ihren Zellen erhöht wird, und durch Erhöhen des Blutflusses .red Therapie beschleunigt die Wundheilung, repariert Muskel- und HautschĂ€den , und verringert das Erscheinungsbild der Narben. Die Lichttherapie erhöht die VerjĂŒngung in Haut und Haare. Aus diesem Grund ist es eine beliebte Behandlung von Falten, feinen Linien und Haarausfall.

Wie funktioniert die rote Lichttherapie?

Die rote Lichttherapie arbeitet mit der Förderung der Kollagenproduktion und der Hautheilung. Rotes Licht einer bestimmten WellenlÀnge kann Ihre Zellen erreichen. Ihre Zellen reagieren auf das rote Licht, indem sie Reparaturfunktionen beschleunigen.

In jedem Ihrer Zellen haben Sie kleine Organellen namens Mitochondrien. Sie erinnern sich möglicherweise an diese von der Highschool-Biologie-Klasse als "das Kraftlouse der Zelle".

Wenn Sie Ihre Haut auf rotes Licht aussetzen, nehmen die Mitochondrien in Ihren Zellen dieses Licht auf und verwenden sie, um mehr Energie zu erzeugen. Diese zusĂ€tzliche Energie hilft Ihrer Haut schneller hilft. Wenn Ihre Haut das zusĂ€tzliche Licht von der roten Lichttherapie registriert, beginnt er, mehr Kollagen und Elastin zu schaffen. Kollagen und Elastin sind Proteine, die Ihre Haut hĂŒpfen und fest machen. Im Alter von Menschen produzieren sie natĂŒrlich weniger Kollagen und Elastin. Viele Anti-Aging-Behandlungen zielen darauf ab, die Kollagenproduktion zu erhöhen, da dies die Haut hilft, seine jugendliche Textur wiedergewinnen.

Was sind die Risiken der Rotlicht-Therapie?

Es gibt sehr wenige mögliche Nebenwirkungen der Rotlicht-Therapie. Die rote Lichttherapie ist kein Laser, wie Fraxel oder IPL. Es ist einfach eine Behandlung mit natĂŒrlichem Licht bei niedrigen WellenlĂ€ngen. Die rote Lichttherapie ist nicht invasiv und setzt Ihre Haut UV-Strahlen nicht wie ein BrĂ€unungsbett aus.

Im Gegensatz zu UV-Strahlen verursacht rotes Licht keinen langfristigen Schaden oder erhöht das Krebsrisiko. Das höchste Risiko der Rotlichttherapie ist SchÀden an den Augen, wenn der Augenschutz bei der Behandlung des Gesichts nicht getragen wird.

Die meisten Rotlicht-TherapiegerĂ€te dienen nur fĂŒr ein paar Minuten dabei dabei. WĂ€hrend diese GerĂ€te tendenziell temperaturgesteuert sind, wenn die GerĂ€te fĂŒr sehr lange ZeitrĂ€ume verwendet werden, besteht das geringe Risiko, die Haut zu verbrennen.

Regionen des elektromagnetischen Spektrums

WellenlÀnge (m) HÀufigkeit (Hz) Energie (j)
Radio > 1 x 10-1 <3 x 109 <2 x 10-24
Mikrowelle 1 x 10.-3- 1 x 10-1 3 x 10.9- 3 x 1011 2 x 10.-24- 2 x 10-22
Infrarot 7 x 10.-7- 1 x 10-3 3 x 10.11- 4 x 1014 2 x 10.-22- 3 x 10-19
Optisch 4 x 10.-7- 7 x 10-7 4 x 10.14- 7,5 x 1014 3 x 10.-19- 5 x 10-19-19
Uv. 1 x 10.-8- 4 x 10-7 7,5 x 10.14- 3 x 1016 5 x 10.-19- 2 x 10-17
Röntgenstrahl 1 x 10.-11- 1 x 10-8 3 x 10.16- 3 x 1019 2 x 10.-17- 2 x 10-14
Gamma-Ray <1 x 10-11 > 3 x 1019 > 2 x 10-14

Wie oft sollte ich rote Lichttherapie machen?

Die meisten Rotlicht-Therapie-Behandlungskurse beinhalten 10-minĂŒtige Therapie-Sitzungen fĂŒr jeden Bereich, den Sie behandeln. Die hĂ€ufigste HĂ€ufigkeit betrĂ€gt 3 bis 5 Sitzungen pro Woche fĂŒr 6 bis 12 Wochen. Wenn Sie in einem BĂŒro eines Dermatologen rote Lichttherapie tĂ€tigen, können Sie möglicherweise nur 1 bis 2 Sitzungen pro Woche einplanen. Die Heimtherapie kann hĂ€ufiger durchgefĂŒhrt werden.

Wann sehe ich Ergebnisse aus der roten Lichttherapie?

FĂŒr die meisten Menschen dauern sichtbare Ergebnisse aus der roten Lichttherapie mindestens 2 Wochen oder 6 Ttotal-Sitzungen. Je nach Bedingung, die Sie behandeln, sehen Sie möglicherweise keine Ergebnisse seit Monaten. Denken Sie an die rote Lichttherapie wie ein Fitnessstudio, es dauert mehr als eine Sitzung, bevor Sie einen Unterschied bemerken.

Was ist der Unterschied zwischen der at-home & office-rot-lichttherapie?

Der einzige wesentliche Unterschied zwischen der atemberaubenden Therapie in der Office-Rotlicht ist die Festigkeit des Strahls und der GrĂ¶ĂŸe. Genau wie andere Dermatologie-Verfahren können medizinische FachkrĂ€fte sicher eine höhere Festigkeitsform der Behandlung verwenden. Sie können jedoch Ă€hnliche oder grĂ¶ĂŸere Ergebnisse zu Hause sehen, da Sie Ihr TherapiegerĂ€t hĂ€ufiger verwenden können.

Ist rote Lichttherapie FDA genehmigt?

Rotlicht-TherapiegerĂ€te haben die FDA-Zulassung fĂŒr Wundheilung und fĂŒr chronische Gelenkschmerzen erhalten. Andere Anwendungen der Rotlicht-Therapie haben starke klinische und wissenschaftliche Beweise, werden jedoch immer noch zur FDA-Genehmigung erforscht.

Ist die rot-home-rot-lichttherapie sicher?

Ja, die Rotlicht-Therapie in der Heimat ist sicher. Die Gefahr zu Hause unterscheiden sich nicht anders als die Risiken der Rotlicht-Therapie im BĂŒro eines Dermatologen. Nebenwirkungen sind selten und mild. Solange Sie den Anweisungen Ihres GerĂ€ts ordnungsgemĂ€ĂŸ folgen, ist Ihr Verletzungsrisiko sehr gering.

Erste Schritte mit der roten Lichttherapie

Um Geld zu sparen und die Behandlungsfrequenz zu erhöhen, suchen Sie nach Home-GerĂ€ten. Stellen Sie sicher, dass Sie Bewertungen lesen, um sicherzustellen, dass Sie ein sicheres und effektives GerĂ€t wĂ€hlen. Folgen Sie den Sicherheitshinweisen sorgfĂ€ltig und tragen Sie Ihren Augenschutz. Genießen Sie die heilende Reise der Rotlichttherapie.

Quellen und Referenzen:

[1]. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/pmc4126803/

[2]. https://www.medicalnewstoday.com/articles/325884#Skin-Health.

[3]. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/pmc5523874/

[4]. https://link.springer.com/article/10.1007/s10439-011-0454-7.