Der Unterschied Zwischen Rot-Und Nahinfrarot-Lichttherapie

Rote und nahe Infrarot-Lichttherapie f√ľr unsere Gesundheit

Die Menschen sind oft √ľberrascht zu h√∂ren, dass eine der wirksamsten und am wenigsten invasiven Methoden zur F√∂rderung der physiologischen Wiederherstellung und Heilung bei gleichzeitiger Verringerung von Symptomen wie Schmerzen, Entz√ľndungen, Lethargie und sichtbare Zeichen des Alterns ein nat√ľrliches Heilmittel ist, das sich f√ľr eine Vielzahl von Bedingungen und Diagnosen als wirksam erwiesen hat. Seit √ľber einem Jahrhundert werden rote und nahe Infrarot-Lichttherapien zur F√∂rderung der nat√ľrlichen Heilung und Stimulation restaurativer zellul√§rer Prozesse eingesetzt, und mehrere medizinische Disziplinen haben sogar begonnen, ihre Anwendungen f√ľr die Aufnahme in die moderne Medizin und die Behandlung von Pathologien und Symptomen zu untersuchen. Aber trotz seiner erwiesenen Wirksamkeit und wachsender Beliebtheit sind Rot- und Nahinfrarot-Lichttherapien f√ľr Menschen mit chronischen Schmerzen oder Hauterkrankungen noch weitgehend unbekannt. Also, was genau sind diese Therapien, wie funktionieren sie, was k√∂nnen sie behandeln, und sind sie wirklich sicher zu verwenden?

Verständnis der Unterschiede zwischen Lichttherapie und nahe Infrarottherapie

Das wichtigste, was man wissen muss, wenn man die Unterschiede zwischen Rotlicht und Nahinfrarot-Lichttherapie versteht, ist, dass Licht ein Spektrum ist. Alle elektromagnetischen Strahlung, wie Mikrowellen, Radiowellen und Gammastrahlen...haben eine spezifische Wellenl√§ngeDas definiert sie als sie durch unsere Welt reisen. Diese unterschiedlichen Wellenl√§ngen k√∂nnen von beliebig vielen Elementen aufgenommen und interpretiert werden, z.B. von Zellen, Signalt√ľrmen oder leblosen Objekten. Kombi1600;Sichtbares LichtSie ist auch ein Teil des elektromagnetischen Spektrums, und sie ist die einzige Art elektromagnetischer Strahlung, die auf einer Wellenl√§nge reist, die unsere Augen sehen k√∂nnen (daher der Name sichtbares Licht). Kombi1600;
Jede Farbe im sichtbaren Lichtspektrum hat eine leicht unterschiedliche Wellenl√§nge von etwa 380 bis 750 Nanometern, wobei das rote Licht die l√§ngste Wellenl√§nge hat. Infrarotlicht ist die n√§chstl√§ngste Wellenl√§nge nach sichtbarem Licht auf dem elektromagnetischen Spektrum, von 700 bis 1100 Nanometern, aber seine l√§ngere Wellenl√§nge bedeutet, dass es sich um Kombi handelt;nicht sichtbarSchwerelosigkeit; zum menschlichen Auge. Wie auch immer, wir k√∂nnen Infrarotlicht durch unsere Haut als W√§rme f√ľhlen. In seiner grundlegendsten Form ist Infrarotlicht Strahlungsenergie, die von fast allen Objekten unseres Universums, aber speziell der Sonne und dem Feuer, ausgestrahlt wird. Kombi1600;

Rote Licht und Nah-Infrarot-Lichttherapien mögen ähnliche Konzepte erscheinen, aber in der Praxis sind ihre Wirkmechanismen als Behandlungen ganz anders.


Die k√ľrzere Wellenl√§nge des roten Lichts bedeutet, dass es nicht sehr tief in die Oberfl√§che der Haut eindringen kann, und wird daher typischerweise zur Behandlung oberfl√§chlicher Hautzust√§nde verwendet, w√§hrend das Gegenteil bei Nahinfrarot-Licht zutrifft. Da l√§ngere Wellenl√§ngen tiefer eindringen k√∂nnen, kann Nahinfrarot-Licht von Zellen viel weiter im K√∂rper absorbiert werden, wodurch diese Form der Lichttherapie ideal f√ľr Schmerzlinderung und die Stimulation der Heilung und Regeneration ist, die weit unter der Haut auftritt. Auch wenn die meisten Wellenl√§ngen des Lichts in gewissem Ma√üe in unseren K√∂rper eindringen k√∂nnen, macht die l√§ngere Wellenl√§nge des roten Lichts es ideal, um die Zellen unserer Haut zu betreten und zu stimulieren. Die Zellen unseres K√∂rpers werden so gebildet, dass sie die verschiedenen Wellenl√§ngen des Lichts aufnehmen k√∂nnen, und diese Wellenl√§ngen haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Zellen, die sie erreichen.

Obwohl sowohl rote als auch nahe Infrarot-Lichttherapien mit den gleichen Prinzipien der Wellenl√§nge und der zellul√§ren Penetration arbeiten, um einen physiologischen Effekt zu induzieren, bedeutet die Tatsache, dass sie so drastisch unterschiedliche Wellenl√§ngen haben, dass ihr ultimativer Unterschied darin liegt, welche Teile des K√∂rpers sie beeinflussen, sowie die Auswirkungen selbst. Aufgrund dieser Unterschiede hat jede der beiden Therapien einzigartige Zwecke und Anwendungen in den Bereichen Rehabilitation, Schmerzlinderung und ganzheitliches Wohlbefinden. Beide Therapien wirken jedoch durch Stimulierung und St√§rkung der Mitochondrien von K√∂rper- und Hautzellen, wodurch sie die Energieproduktion steigern und effizienter arbeiten. Dies f√ľhrt letztlich zu den energetischen Vorteilen, die sowohl in der Haut als auch in den inneren Eingeweiden des K√∂rpers beobachtet werden.

Bildquelle von WINDOWS ZUM UNIVERSE von Randy Russell

In der Nähe Infrarottherapie VS Rote Lichttherapie

Da die beiden Lichttherapien in unterschiedlichen Wellenl√§ngen emittiert werden, k√∂nnen verschiedene Zellen in Ihrem K√∂rper die Lichter empfangen und nutzen, je nachdem, welche Wellenl√§nge wo empfangen wird. Wie bereits erw√§hnt, L√§ngere Wellenl√§nge des Nahinfraroten-Lichts bedeutet, dass es viel tiefer in den K√∂rper eindringen kann.so dass sie die Zellen, aus denen sich Weichgewebe, Muskeln, Gelenke und sogar Knochen zusammensetzen, stimulieren kann. Die Molek√ľle, die an dem zellul√§ren Energiestoffwechsel und der Energiegewinnung beteiligt sind, k√∂nnen durch Nahinfrarot-Licht stimuliert werden, wodurch diese Aktionen und ihre Mechanismen erh√∂ht werden, die letztlich Heilung und Schmerzlinderung f√∂rdern k√∂nnen. Das bedeutet, dass Nahinfrarot-Lichttherapie im Allgemeinen in Anwendungen zur ganzheitlichen Behandlung von internen und physiologischen Beschwerden sowie zur Gelenk- und Muskelverj√ľngung und Schmerzlinderung eingesetzt wird.

Umgekehrt bedeutet die k√ľrzere Wellenl√§nge des sichtbaren Lichts gegen√ľber dem Nahinfrarot-Licht, dass es nicht tiefer eindringt als die Hautzellen. Obwohl alle Wellenl√§ngen des sichtbaren Lichts von den Zellen der Haut aufgenommen werden k√∂nnen, besitzt das rote Licht die gr√∂√üte Wellenl√§nge im sichtbaren Lichtspektrum, was bedeutet, dass es am weitesten in die verschiedenen Hautschichten eindringen kann. Die Haut besteht aus drei Schichten: der √§u√üeren Epidermis, der mittleren Dermis und der inneren subkutanen Schicht. Jede Schicht erf√ľllt eine lebenswichtige physiologische Funktion f√ľr die Gesundheit der Haut, und die F√§higkeit des roten Lichts, Zellen √ľber alle drei Schichten zu stimulieren, bedeutet, dass jede Anzahl von Symptomen, die sich mit der ganzheitlichen Hautgesundheit befassen, durch rote Lichttherapien angegangen werden kann. Aus diesem Grund, Die rote Lichttherapie wird in der Regel f√ľr Wellnessprogramme eingesetzt, die die Alterung, die Verringerung der Falten, die oberfl√§chliche Wundheilung und die Gesamtregeneration der √§u√üeren Schutzschicht des K√∂rpers betreffen. Die Haut enth√§lt jedoch afferente neuronale Endungen sowie ein Netz von Kapillaren, was bedeutet, dass die durch Rotlicht-Therapien angebotene Stimulation auch zur Schmerzlinderung und zur Verminderung der Entz√ľndung beitragen kann, insbesondere wenn sie in Verbindung mit Nahinfrarot-Lichttherapien eingesetzt wird.

Die Auswirkungen von Rot- und Infrarotlicht auf verschiedene Teile des Körpers

Nur weil die Rotlicht-Therapie nicht viel tiefer durchdringen kann als die Haut, verringert sie nicht die N√ľtzlichkeit oder m√∂gliche Ergebnisse, die nach einem Rotlicht-Therapieschema genossen werden k√∂nnen. Die Haut ist das gr√∂√üte Organ im K√∂rper und die Effekte der Rotlichttherapie zur Verj√ľngung, Heilung und Anti-Aging des gesamten K√∂rpers als Ganzes sind nicht zu untersch√§tzen. Bei der Behandlung von Hauterkrankungen stimuliert das rote Licht die oberfl√§chlichen Hautzellen, um die Kollagen- und Elastinproduktion zu erh√∂hen. Kollagen und Elastin sind wichtige Bestandteile von Hauttextur, Ton und Widerstandsf√§higkeit, und ihre Produktion ist entscheidend f√ľr Anti-Aging und restaurative Therapien auf der Haut. In einigen F√§llen wurde gezeigt, dass die Anwendung von Red Light-Therapien die Zeichen von Sonnensch√§den und Akne-Vernarbung-Sch√§den, die in der Regel als dauerhaft gilt umkehren.
Zus√§tzlich k√∂nnen Hautzust√§nde und Sch√§den, die typischerweise mit topischen Cremes oder anderen pharmakologischen Programmen behandelt werden, von der Verj√ľngung und der gesteigerten zellul√§ren Funktion, die rote Lichttherapien stimulieren, drastisch profitieren, da Rotlicht tiefer in die Haut eindringen kann, als die Cremes absorbieren k√∂nnen, Stimulierung der zellul√§ren Funktion von innen nach au√üen. Therapien mit rotem Licht haben sich als ein wichtiges Element der Heilung f√ľr jede Reihe von oberfl√§chlichen und hautbezogenen Bedingungen, einschlie√ülich Falten, Entz√ľndungen, Schmerzen und Wundheilung, erwiesen.

Problem der Haut

Problem der Schmerzen

W√§hrend rotes Licht in der Regel f√ľr diese Oberfl√§chenbeschwerden reserviert ist, ist das Nahinfrarotlicht eine allgemeine Behandlung, die verwendet werden kann, um Symptomlinderung f√ľr eine unglaublich gro√üe Vielfalt an Fragen und Beschwerden bereitzustellen. Aufgrund seiner anregenden Wirkung auf die zellularen Mechanismen im K√∂rper haben in der N√§he von Infrarot-Lichttherapien eine enorme Macht, um die k√∂rperlichen Funktionen zu erh√∂hen, die die Gesamtheilung, Wiederherstellung und Reparatur f√∂rdern. Diejenigen, die Erleichterung von physiologischen Beschwerden wie kardiovaskul√§re Gesundheit, allgemeine Schmerzen, Entz√ľndungen und unterdr√ľckte Immun- und Lymphfunktion suchen, sollten in der N√§he von Infrarot-Lichttherapien ber√ľcksichtigen, um diese Probleme anzugehen. Dar√ľber hinaus kann die Nahinfrarot-Lichttherapie allgemeinere Wellness-Angelegenheiten ansprechen und stimuliert f√ľr den Stoffwechsel, die Zellregeneration, die Energieerzeugung, die Wundr√ľckgewinnung und den Gelenk- und Muskelschmerzen bereitstellen. Und zwar nur einige der Vorteile, die Sie erwarten k√∂nnen, dass Sie in der N√§he von Infrarot-Lichttherapie ansprechen k√∂nnen, erkennen immer mehr Kliniker die restaurativen F√§higkeiten, dass diese nat√ľrlichen Heilmittelangebote und klinische Studien durchgef√ľhrt werden, um weiterhin zus√§tzlich zu bewerten Vorteile, die in der N√§he von Infrarotlichtbehandlung konnten.

Am Ende des Tages wird die untere Heilungslinie die Mobilfunkgesundheit aufrechterhalten. Wenn Ihre Zellen nicht in voller Kapazit√§t arbeitet, oder wenn eine Krankheit oder Diagnose das Funktionieren Ihres Immunsystems unterdr√ľckt, werden Sie nicht Ihr Bestes f√ľhlen. Rot- und Nahinfrarot-Lichttherapien fokussierten den Fokus auf die Heilung, indem er von der Wurzel des Problems beginnend begonnen hat. Anstatt in einem individuellen Symptom-Reliefzyklus festzuhalten, das f√ľr Alter ziehen k√∂nnte und niemals ein Ende haben k√∂nnte, gehen diese leichten Therapien direkt auf die Quelle des Problems - ziemlich buchst√§blich! Die Unterst√ľtzung und Anregung der K√∂rperzellen Ihres K√∂rpers erm√∂glicht es ihnen, erneut effizient zu arbeiten, was letztendlich die Herstellung von Molek√ľlen, Hormonen und Chemikalien erh√∂ht, die zu Ihrer allgemeinen Gesundheit und dem Wohlbefinden beitragen. Wenn Zellen den restaurativen Vorteilen von Lichttherapien ausgesetzt sind, ist Ihre gesamte K√∂rperfunktion beeinflusst, und Sie k√∂nnen den Unterschied sp√ľren.

Anwendung von roten und in der Nähe von Infrarot-Lichttherapien

Obwohl die physiologischen Auswirkungen von und allgemeinen Anwendungen f√ľr rotes und nahezu-Infrarot-Lichttherapien weitgehend unterschiedlich sind, bedeutet dies nicht, dass sie sich gegenseitig ausschlie√üen. In der Tat, Einige der restaurativen Vorteile beider Therapien √ľberlappen sich, und die gleiche Wirkung, die sowohl oberfl√§chlich als auch tief im K√∂rper ausgerichtet sind, k√∂nnen die Gesamtwirkungen und die endg√ľltigen Ergebnisse erh√∂hen. Aus diesem Grund bevorzugen viele Menschen, dass viele Menschen gleichzeitig auf rot- und in der N√§he von Infrarot-Lichttherapien beteiligt sind, und genie√üen die Art und Weise, wie sie in Verbindung miteinander arbeiten, um den maximalen Nutzen der Therapie zu ernten.
Insbesondere Schmerzlinderung und insbesondere Anti-Aging-Regime sind leistungsf√§higer, wenn die rote Lichttherapie in Verbindung mit nahFrarem Licht verwendet wird, und die Verwendung einer Kombination von beiden wirkt immer, um allgemeine Wellness zu f√∂rdern und eine gr√∂√üere Heilung und Regeneration anzuregen. Diejenigen, die eine nat√ľrliche Schmerzlinderung suchten, werden im Allgemeinen von der Lichttherapie profitieren, die aufgrund der tiefen Muskeldurchdringung und der Stimulation des Blutflusses und der Heilung ein h√∂heres Verh√§ltnis von nahen Infrarot-Lichtwellen liefert, w√§hrend diejenigen, die Anti-Aging- und Hautverj√ľngung suchten, normalerweise Therapien unterzogen mit einem h√∂heren Prozentsatz an rotem Licht aufgrund seiner Kollagen- und Elastin-stimulierenden Eigenschaften.

Wegen der schmerzlosen, nat√ľrlichen und ganzheitlichen Art und ganzheitlicher Art, in der rot- und in der N√§he von Infrarot-Lichttherapien funktionieren, sind sie ideale Kandidaten, die in Verbindung miteinander eingesetzt werden k√∂nnen, sowie das allgemeine Wellness und die Heilung ohne konkrete Diagnose oder Pathologie zu f√∂rdern. Es gibt eine F√ľlle von lichttherapierenden Ger√§ten, die mit einer beliebigen Anzahl von Kombinationen von roten und nahen Infrarotlampen zur Auswahl ist. W√§hrend einige Lasertherapien verwendet werden, um die Reparatur der Haut zu stimulieren, um Anti-Aging-Vorteile zu verleihen Besch√§digen Sie irgendwelche Sch√§den auf. Da es nicht invasiv ist und beinhaltet Kein Kontakt, die Anwendung von Lichttherapien konnte nicht einfacher sein.



Warum sollten Sie rote und in der Nähe von Infrarot-Lichttherapien ausprobieren?

F√ľr diejenigen, die sich aufgrund ihrer unz√§hligen verj√ľngenden Eigenschaften und der Stimulation von ganzheitlichem physiologischen Wellness auf sie verlassen, sind jedoch besonders wichtig, jedoch wichtig, jedoch wichtiger Bedeutung. Vom Anti-Aging bis zur Schmerzlinderung sind rot- und in der N√§he von Infrarot-Lichttherapien unglaublich wichtig, wenn nicht nur unangenehme Symptome verwaltet werden, sondern auch das Beseitigen der zellul√§ren Ursache des Unbehagens.